Ich will helfen
Seite auswählen

Headerbild

Sucht- und Drogenhilfe

Der SKM hält für suchtgefährdete, suchtkranke und chronisch abhängige Menschen ein umfassendes Hilfenetz vor. Suchtprävention, Beratung, Behandlung und auch niedrigschwellige Hilfen greifen dort, wo es für den jeweiligen Betroffenen notwendig ist. Ziel ist die Wiederherstellung der körperlichen, seelischen und sozialen Gesundheit.

Alkohol- und medikamentenabhängige oder -gefährdete Frauen und Männer sowie Menschen mit zusätzlicher Essstörung oder Spielproblematik finden in den SKM-Beratungsstellen Hilfe. Angehörige von Suchtkranken und Personen, die Informationen zur Suchtproblematik wünschen, können sich ebenfalls gern an die Beraterinnen und Berater des SKM wenden.

Die SKM-Stiftung prüft derzeit geeignete Projekte.